Welcome/Willkommen!

Welcome!
Some of my readers know me from my previous blog "My new life in Canada", which I ended for personal reasons in November 2014.
I decided to start a total new life in South America, close to where my story actually began. New experiences and challenges in the future, will surely cross my life here in Brazil. Since I'm a lazy writer, this blog is the solution to keep my family and friends around the world informed. Being more familiar with german, the greater part will be in that language. But I also promised to do so in english. Please have patience, I hope to improve from time to time.
Willkommen!
November 2014 habe ich mein Blog "My new life in Canada" beendet. Grund dafür; ich werde Kanada verlassen und hier in Sao Paulo, Brasilien neu beginnen. Zu genüge werden sich Erlibnisse und Herausforderungen meinen Weg kreuzen. wer lust hat, kann mich hier im neuen Blog begleiten.

Mittwoch, 7. Januar 2015

A new start

At the Iguazú Falls
Mit buntgemischte Gefühle, Magenschmerzen und eine große, nagelneue Küchenmaschine (wozu? Erkläre ich später) im Gepäck, habe ich am 12.12. Kanada verlassen. Zusätzlich drei Stunden Abflugverspätung, machte es kein bisschen leichter.
Loaded with mixed feelings and a big kitchen Mixer, I left Canada last December/12. It certainly was one of the hardest things I did my life.
In the past few weeks, I travelled thousands of miles with my brother and collected all kind of new experiences. Somehow I strongly believe, my brother Manfredo started early with his resolution, to scrape all the rust I gained in the past few years. Well, the main thing, we have a lot fun.
Inzwischen bin ich hier und habe in der kurzen Zeit bestimmt mehr erlebt, als im gesamten Jahr 2014.
Ich werde dem Gefühl nicht los, mein Bruder Manfredo hat die Mission,  mein lang angesammelter Rost abzukratzen. 
We also have been to Paraguay and Argentina. Spend my birthday, Christmas and New Year with family and friends. Unfortunately, everywhere is the good yummy food. Now I’m paying with a diet.
Wir waren sehr viel unterwegs, hier in Brasilien, 
Paraguay und Argentinien. 
Die Frage womit soll ich im neuen Blog anfangen, 
fiel mir besonders schwer.

Ich entschied mich für die wunderschönen 
Iguazú-Wasserfälle am Dreiländereck.
On our way to Paraguay, 
we stopped over at the amazing Iguaçu waterfalls.

We have been there many times, but this time we had the best weather and water level ever. 
They were incredibly beautiful.
Es war ein einmalig schöner Tag für diesen Ausflug.
 Unser Hauptgrund war nicht rein touristisch, wir brauchten sehr viele Fotos für die Werbekampagne von „CoCo-YoYo“.

Cocoswasser, das neuerdings von meinen Bruder nach Russland exportiert wird. (Darüber mehr später.)
Actually our mission was mostly professional. 
We had to take shots for advertising purposes for my brother’s coconut water export business to Russia.
Die Iguazú Fälle erstrecken sich über 2,7Km (überwiegend) auf der argentinischen Seite. Das bedeutet, von der brasilianischen Seite aus, sieht man sie am besten.
 Insgesamt sind es 275 Stück! 20 Große und 255 Kleiner Fälle.
 Die Höchsten sind 82 Meter hoch, doch die Mehrzahl ist 64 Meter hoch.
It really was fun; the tourists had great patience for us taking pics. Some even enjoyed standing model. They also loved the free coconut water drink.
Man läuft über 2 Km bergauf, bergab am Berg entlang und kann nur sagen, jeder Meter bietet ein neues atemberaubendes Panorama.
By the way; there are a total of 275 falls.
 Twenty of them are great big ones.
The falls are on the Iguaçu River between Brazil and Argentina. Close to the Paraguayan border.
Most of the falls are on the Argentinean side, so the best views one gets from the Brazilian side.
The falls extend over 2,7Km. It is recommended, to take a full day spending there. They are worth it.





It is possible to go for a walk right down on a wooden footpath. 
It is great fun, bud one gets totally wet.

Teufelsschlund wird das u-förmige Hauptwasserfallsystem genannt. Es ist eine 150mtr breite und 700mtr lange Schlucht.




Of course there are plastic raincoats to purchase at the spot… but really, where does that leaves the fun?

Aufm Foto kaum erkennbar, doch steht man total nass hier unten, spürt man seine gewaltige Wucht. 

Viele von uns angesprochene Touristen, machten mit und standen Modell für unsere Werbefotos. 








Well, that’s all for today. In the short time I’m here and taken over 3000 pictures, I’ve already so much to show and tell you, but no idea when I’ll be back. My pc isn’t connected to the internet and posting from my little Ipad, is not totally possible. I’m haven’t figured out, how to load the Photos.

I wish you all a great and happy 2015!

 Mit der Internetverbindung klappt es noch nicht, nur über meinen kleinen Ipad. Doch damit zu bloggen geht (noch) nicht. Ich kann keine Fotos im Blog hochladen.
Morgen fahre ich zu Manfredo‘s Büro und hoffe endlich meinen neuen Blog zu veröffentlichen.
 Viele liebe Grüße und noch ein tolles und glückliches 2015!

Kommentare:

  1. ♥♥♥ Hola liebe Ella ♥♥♥ du weisst gar nicht wie ich mich freue nun auch schon Fotos sehen zu können. Habe gerade die Nachricht im Mailfach gelesen und bin doch glatt sofort hier reingekommen, das musste einfach sein ☼ Mich kannste hier noch immer mit fast offenem Mund sitzen sehen....boa...was für Wasserfälle^^ Also heute Morgen noch gedacht ich habe wegen Flögi (Blog-war auf Réunion) und ihren gezeigten Wasserfällen davon geträumt, kann es auch eine Eingebung von den Deinen gewesen sein^^. Ich bin jedenfalls hin und weg von dieser enormen Kraft, die schon alleine deine Fotos versprühen. Freue mich auch sehr zu lesen dass es dir gutgeht und drücke euch weiterhin ganz ganz feste die Daumen für eure Vorhaben.

    Übrigens...also ne Diät brauchst du wirklich nicht machen, denke mal die paar wenigen Kilos mussten wieder rauf, und du schaust sehr gut und zufrieden aus.

    Alles erdenklich Liebe und Gute und viele ♥liche Grüssle von mir zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ela----- was für ein schöner Eröffnungspost für den neuen Blog! Gehört habe ich schon viel von den Wasserfällen- aber so schöne Bilder dazu noch nie gesehen!

    Ich - und auch Micha- wir wünschen Dir von Herzen einen guten Start in ein neues, aufregendes Leben in Deiner alten Heimat!
    Wir denken oft an Dich
    GLG Elma + Micha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ella! Danke dass ich auch an Deinem neuen Leben teilhaben darf. Die Fotos von den Wasserfaellen sind bombastisch. Viel Erfolg fuer Euer Kokoswasser-Geschaeft. Ich wuensche Dir nur das Beste zum Neustart, hab oft an Dich gedacht in den letzten Tagen.
    Ganz viele Liebe Gruesse <3,
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. ...was für tolle Bilder, liebe Ela,
    von dieser gigantischen Landschaft...sehr beeindruckend...
    ich wünsche dir alles Gute für deinen Neustart und alles, was jetzt auf dich zu kommt...gerne werde ich das hier auf deinem Blog weiter verfolgen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ela, einfach super, diese Fotos, wir waren mit Hannah vom 2.-4.1.15 dort und es hat uns allen sehr gut gefallen. Eigentlich währe ich der 1. Komentar, aber es hat nicht geklappt und somit schreibe ich jetzt schon zum Drittem Mal. Dir/Euch wünschen wir viel Erfolg für Euer Vorhaben, wird sicher bei dieser Besetzung super funktioniern. Danke nochmals für Euren Besuch, war toll und ich bin stolz Dich zu kennen - also hier immer wieder!!! Liebe Grüße, auch an Manfred und einen ganz dicken Drücker aus Cap. Samudio Sieglinde, Manfred + Hannah, die vorgestern wieder zurück geflogen ist - schade!!



    AntwortenLöschen
  6. Hola liebe Ela,
    toll wieder von dir zu hören und zu sehen! Wünsche dir und Manfredo einen guten Start und viel Erfolg für eurer neues Projekt.
    Abrazos
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ela,
    ich freu mich sehr dich hier auf deinen neuen Blog besuchen zu können.
    In der Zwischenzeit hat sich wohl so viel getan,das ich nicht mehr auf den neuesten Stand der Dinge bin.
    War auch lange Zeit nicht mehr wirklich intensiv on und dies wird sich ändern.
    Dein Tagesausflug zu diesen wahnsinns Wasserfällen muss den Fotos nach zu urteilen , einfach wundervoll gewesen sein.
    So nah kommt man heran und ich hatte das Gefühl das tosen des Wassers zu hören.
    Wünsch dir alles alles Liebe, bis bald
    Moni ... die sich zunächst einlesen muss

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ela,
    oh - wie schön - ich freue mich wieder von dir zu lesen! Wow, diese Fotos von den Wasserfällen sind .... mir fehlen die Worte ..... WAHNSINN. Das muss doch auch irre laut sein, bei all den tosenden Wassermassen die da durchs Flussbett rauschen. Für euer neues Projekt (habe ich das richtig verstanden? Kokoswasser?) wünsche ich euch ganz viel Erfolg!!!!!
    Sende dir viele liebe Grüße übern großen Teich
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ela
    Das ist ja toll,was du für Sachen machst.Hatte mich schon gewundert ,wer da von Sao Paulo auf meinem Blog schaut.
    Deine Bilder sind sind ja der helle Wahnsinn.
    Für euer Projekt drücke ich auch die Daumen.Ich glaube bestimmt was Ihr anpackt klappt auch Ihr seid ja so Welterfahren.
    Und den Mut dafür kann ich nur bewundern.
    Ganz liebe Grüße und gutes Einleben wünscht dir Christa....

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Ella,

    ich freu mich so arg, von Dir zu lesen. So tolle Bilder zu sehen. Pläne reifen zu sehen!
    Du bist echt der Hammer - ich sollte mir endlich ein Beispiel nehmen an Deiner Willenskraft und Deinem "Jetzt erst recht!"
    Ich wünsch Dir so sehr, dass Dein "new life in Brasil" ein spannendes, erfolgreiches und ganz vor allem glückliches wird!! Beide Daumen sind feste gedrückt für Dich - sei ganz feste umarmt!!!

    Liebe Grüße von Britta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ela - na klar bin ich dir wieder auf den Fersen bei deinem neuen Leben. Ich wünsche dir einen tollen Neuanfang
    Liebe Grüße
    Bärbel Luther

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ella, freue mich richtig deinen Blog entdeckt zu haben. Da ich selbst noch nie über Europa hinausgekommen bin, stand mir beim Anblick deiner atemberaubenden Bilder der Mund offen . . . bin schon mega neugierig auf alles Weiter !!!
    Alles Liebe und Gute für dein neues "Leben" und schön, das du uns daran teilhaben lässt!!!
    Ganz herzliche Grüße aus Bayern,
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Auf dem neuesten Stand der Dinge bin ich wohl auch nicht - jedenfalls gibt es auch hier sehr schöne Natur-Impressionen.

    Liebe Grüße nochmals
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. hallo liebe ella,
    bewundernswet! was du so alles auf die beine stellt, wo du überall hinkommst! spitze! ich wünsche dir alles gute für eure projekte und gesundheit! ich freue mich schon auf deine blogeinträge - bei dir ist es immer interessant!
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ela, deine fotos sind ein traum ... das land muss fantastisch sein, da kriegt man fernweh ... wünsche dir alles Liebe für dein leben in der neuen Heimat! lg kri

    AntwortenLöschen