Welcome/Willkommen!

Welcome!
Some of my readers know me from my previous blog "My new life in Canada", which I ended for personal reasons in November 2014.
I decided to start a total new life in South America, close to where my story actually began. New experiences and challenges in the future, will surely cross my life here in Brazil. Since I'm a lazy writer, this blog is the solution to keep my family and friends around the world informed. Being more familiar with german, the greater part will be in that language. But I also promised to do so in english. Please have patience, I hope to improve from time to time.
Willkommen!
November 2014 habe ich mein Blog "My new life in Canada" beendet. Grund dafür; ich werde Kanada verlassen und hier in Sao Paulo, Brasilien neu beginnen. Zu genüge werden sich Erlibnisse und Herausforderungen meinen Weg kreuzen. wer lust hat, kann mich hier im neuen Blog begleiten.

Mittwoch, 11. März 2015

Lucy's Orchideen

Seems like, there will be a few post beginning with; 
"Recently in Paraguay…"
because there is so much I want to show and tell about my old country.
Today I’m going to show some orchids, which are growing
outdoors on trees and in some little green houses at
my friend Lucy in Paraguay.
Please excuse the low quality of my pictures… I don’t
know what went wrong.
Maybe a dirty lens o so.
***
Neulich in Paraguay…
(So werden in nächster Zeit einige Posts von mir anfangen.)
Es gibt noch so viel aus der alten Heimat zu berichten,
vor allem, ich habe noch so viele Fotos.
Heute zeige ich Orchideen aus
Lucy’s Garten in Independencia, Paraguay.
Der Garten erstreckt sich vor, hinter und zwischen Haus und
Quincho (Ein zum Grillen eingerichtetes Nebengebäude).
Keine Ahnung wie viele tausende Orchideenpflanzen
es sich hier gemütlich machen.
Lucy beklagte sich, nicht genügend Bäume zu haben.
So wurde eben auf drei Gewächshäuschen ausgewichen.
Ja, hier wachsen die Orchideen am liebsten an Bäumen.
Anders als in Europa und wetterbedingt eben.
Ob klein oder groß, jung oder alt, wahrhaftig sind alle
Bäume mit den unterschiedlichsten Gattungen bewachsen.
Meine Absicht ist aber die Blumen zu zeigen 
und nicht die Bäume.
Leider ist mir erst viel später am PC aufgefallen,
dass die Fotoqualität, die Feinheit der schönen
Blumen nicht entspricht. Sorry!
Betrachtet die Vielfalt und Schönheit,
aber fragt mich nicht nach Namen…
…ich komm ja ohne schon kaum nach! 


 Um die wunderschönen Blüten besser zu genießen,
werden viele der blühenden Töpfe auf die Veranda gestellt.
 To enjoy them best, flowering pots usually find a place on the veranda.
 








 Some are growing so high, I could hardly take pictures.
***  
Manche wachsen so hoch an Bäumen und Pfosten,
dass es fast unmöglich war sie zu fotografieren.
 Others are really tiny.
***
Andere sind wirklich nur Millimeter groß
 







Bye and regards!
*** 
Herzliche Grüße!

Kommentare:

  1. haaalölleee
    mei DANKE das bei mir vorbeigschaut host,,,
    des is ja toll von sooooo weit weg,,,
    wird di ah glei bei mir speichern das
    ma uns wieda finden,, gelle
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ella,
    was eine Vielfalt an exotischen Schönheiten. Du hast mich gerade gewärmt!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisbeth

    AntwortenLöschen
  3. Die sind alle so wunderschön :)

    Danke fürs Zeigen :)

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  4. Einfach ein Paradies ♥....und dies sollte wirklich von allen Menschen auch geschützt werden. Hier haben wir im Mercedeswald zwar auch in bestimmten Monaten die natürlichen Orchideen, aber nicht so eine Vielfalt wie ihr dort und sooooo wunderschön. Ich bin mehr und mehr begeistert und danke dir dass du uns so viele Fotos mitgebracht hast.

    Liebe Grüssle♥

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. halo Ela
    so schöne Natur,und bei uns ist noch alles Weiss du weisst sicher noch wies war in Canada
    liebe Grüsse Mary

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ella
    Wow... ich bin begeistert. Eine wahre Farbenpracht. Wunderschön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Ella- was eine Farbenpracht! Hier in den Gärtnereien sieht man ja nur einige der Sorten und nie in so Farben! Wunderschön!
    Mit deinen schönen Fotos kannst du doch glatt ein Buch bestücken ! Danke und lass es dir gut gehen! Freue mich auf deinen nächsten post!

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Oh mein Gott . . . welch Wunder der Natur - und wir freuen uns schon über banale Krokusse ;-)
    Traumhafte Bilder!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Ella,
    na das nenne ich eine Blütenpracht ..... richtig paradiesisch! So viele verschiedene Formen und Farben .... ich bin begeistert und danke dir, daß du all die schönen Fotos für uns gemacht hast. Herrlich!!!!!!
    Schicke dir viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ella,
    herrlich, diese Vielzahl an Orchideen. Ich mag sie sehr
    gern - aber in der freien Natur sind sie um vieles Schöner.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ella,
    ich liebe Orchideen. Ganz tolle Aufnahmen!!!
    Ein schönes Wochenende und
    beste Grüße
    Gil

    AntwortenLöschen